Berliner Mauer

“Niemand hat die Absicht eine Mauer zu errichten”
(Walter Ulbricht, 15. Juni 1961)

Knapp acht Wochen später am 13. August 1961 wird sie errichtet und fällt am 9. November 1989. Während dieser Zeit versuchten mehr als 100.000 DDR-Bürger über die innerdeutsche Grenze oder über die Berliner Mauer zu fliehen. Mehrere Hundert wurden von Grenzsoldaten der DDR erschossen oder starben bei Fluchtversuchen. Das letzte Maueropfer ist noch 1989 zu beklagen. In dieser Tour spüren wir an authentischen Orten der Bedeutung von Mauerbau und Mauerfall für die Stadt nach. Wir berichten von geglückten und missglückten Fluchtversuchen, Schießbefehl und politischen Hintergründen.

Touren finden zu den rechts stehenden Terminen statt. Um sich anzumelden, klicken Sie auf Ihren Wunschtermin oder melden Sie sich telefonisch bei uns, vielen Dank.

Anmeldung erforderlich, Gruppentermine und -preise auf Anfrage.

Erwachsene 12,00 Euro – Kinder unter 16 Jahren 8,00 Euro – Kinder unter 6 Jahren sind frei

Jetzt Termin buchen

Juni 2023
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1
2